Motten haben eine Leidenschaft für die Florwolle Ihres Teppichs. Häufig wird nur diese von den lästigen Tierchen angegriffen und zerfressen. Das ist nicht ungewöhnlich und kommt an beinahe jedem dritten Teppich vor. Diese Florschäden können detailgetreu von unseren Knüpfmeistern ausgebessert werden.

Mottenbefall ist zwar nicht unbedingt ungewöhnlich, sollte aber schnell behandelt werden. Nur so können größere Faserschäden verhindert werden. Bevor es an die Ausbesserung der Mottenschäden geht, muss Ihr Teppich erst sorgfältig gewaschen werden. Meist sehen die Schäden nach dieser Wäsche dramatischer aus als sie sind, da die lose abgefressene Florwolle herausgespült wird. Nach der Wäsche wird Ihr Teppich mit einem Spezialmottenschutz auf Pflanzenbasis behandelt.

Je eher ein Mottenschaden behoben wird, desto geringer fällt der Werteverlust Ihres Teppichs aus.